So bearbeiten Sie PDFs einfach in Microsoft Word

Kommentar

PDF ist das offizielle Dokument, das wir häufig verwenden. Die meisten Dokumente liegen im PDF-Format vor, z. B. viele Berichte und Papiere. PDF ist ein tragbares Lese- und Anzeigeformat. Es sieht genauso aus wie die Originalversion auf jedem Betriebssystem, auf dem Sie sie anzeigen. Es ist also schwierig zu bearbeiten.

Wenn Sie jedoch aus irgendeinem Grund eine PDF-Datei bearbeiten müssen, ist Microsoft Word Ihre gute Wahl. Mit Microsoft Word können Sie ein Dokument im PDF-Format öffnen, PDF-Dateien nach Bedarf in Word bearbeiten und anschließend im PDF-Format speichern, ohne dass andere PDF-Editoren erforderlich sind. Versuchen Sie, die folgenden Methoden zu verwenden, um eine PDF-Datei in Microsoft Word einfach zu bearbeiten!

Abschnitt 1 - So öffnen Sie eine PDF-Datei in Word

Wenn Sie Microsoft Word-Software verwenden, müssen Sie zuvor ein neues Dokument erstellen oder das Originaldokument bearbeiten. Microsoft Word kann PDF-, DOC-, DOCX- und andere Formate öffnen. Als Nächstes werden wir Ihnen vorstellen, wie Sie eine PDF-Datei in Word öffnen.

1. Versionen von Microsoft Word 2013 und höher

Derzeit können nur Word 2013 und die oben genannten Versionen PDF direkt öffnen. Für die restlichen Versionen müssen Sie zusätzliche Plug-Ins installieren. Als nächstes nehmen wir die Version 2013 von Word als Beispiel.

Schritt 1. Öffnen Sie Ihre Microsoft Word-Software.

Schritt 2. Klicken Sie auf "Datei"> "Öffnen", um die PDF-Datei auszuwählen, die Sie öffnen möchten. Klicken Sie auf die richtige Quelle. Wenn sich die PDF-Datei auf Ihrem Computer befindet, klicken Sie auf "Computer". Wenn sich die PDF-Datei auf dem externen Laufwerk befindet, klicken Sie auf dieses Laufwerk.

Microsoft Word Open File

Schritt 3. Wählen Sie das PDF-Dokument aus. Suchen und öffnen Sie die richtige PDF-Datei von ihrem Speicherort auf Ihrem Computer. Klicken Sie dann im Dialogfeld auf die Schaltfläche "Öffnen".

Tipps

"Obwohl Word 2013 und die oben genannten Versionen PDF direkt öffnen können, verlieren Sie möglicherweise die gesamte Formatierung, wenn Ihre PDF-Datei Tabellen oder andere komplexe Bilder enthält. In dieser Situation können Sie die unten bereitgestellten Konverter zum Konvertieren der PDF-Datei verwenden Word wird dann mit Microsoft Word geöffnet. "

2. Versionen unter Microsoft Word 2013

Wenn Sie die Versionen unter Microsoft Word 2013 verwenden, müssen Sie das PDF-Dokument zuerst per PDF-Konverter in ein Word-Dokument konvertieren und dann in Microsoft Word hochladen.

Im nächsten Abschnitt empfehlen wir einige PDF-zu-Word-Dokumentkonverter, mit denen Sie eine PDF-Datei in Word problemlos bearbeiten können.

Tipps

"Stellen Sie sicher, dass Sie in das richtige Word-Format für Ihren Computer konvertieren. Versionen unter Microsoft Word 2013 sind normalerweise im DOC-Format, andere Versionen sind DOCX."

Abschnitt 2 - Konverter von PDF in Word-Dokumente

Wenn Ihre PDF-Datei komplizierter ist oder Sie eine niedrigere Version von Microsoft Word verwenden, müssen Sie zuerst die PDF-Datei in das Word-Format konvertieren und dann die konvertierte Datei in Word öffnen. Als Nächstes empfehlen wir einige Online- und Offline-Konverter, mit denen Sie die Datei problemlos konvertieren können.

1. Online-Konverter

EasePDF

EasePDF PDF to Word Converter ist einfach und uneingeschränkt kostenlos zu verwenden. Nach der Konvertierung werden keine Ihrer Dateien oder Inhalte verwendet. Um die Sicherheit zu gewährleisten, löscht der Server diese Dateien und Links innerhalb von 24 Stunden automatisch. Sie können die Dienste ohne Sorgen genießen.

EasePDF PDF zu Word

Vorteile

  • Kostenlos zu benutzen
  • Stapelkonvertierung unterstützt

Nachteile

  • Keine Desktop-Version
Bewertung: 4.5 / 5

Smallpdf

Der Smallpdf Konverter funktioniert perfekt auf allen Geräten und gängigen Browsern: IE, Firefox, Chrome und Opera. Alle Dateiübertragungen sind mit einer erweiterten SSL-Verschlüsselungsstufe gesichert. Mit nur einem einfachen Drag & Drop können Sie PDF-Dateien innerhalb von Sekunden in Word konvertieren.

Smallpdf PDF zu Word

Vorteile

  • Unterstützt die Desktop-Version

Nachteile

  • Die Anzahl der konvertierten Dateien ist begrenzt
  • Die Stapelverarbeitung ist nur für Smallpdf Pro-Benutzer verfügbar
Bewertung: 4/5

iLovePDF

iLovePDF ist ein Onlinedienst, mit dem Sie völlig kostenlos und iLovePDF mit PDF-Dateien arbeiten können. Mit iLovePDF können Sie Ihre Dateien iLovePDF bearbeiten, anstatt sie einzeln schmerzhaft zu bearbeiten. Ihre Dateien werden mit hoher Geschwindigkeit verarbeitet, sodass Sie nicht warten müssen.

iLovePDF PDF zu Word

Vorteile

  • Unterstützt Desktop-Version und Mobile App-Version
  • Unterstützt das Konvertieren und Bearbeiten von Dateien in Stapeln

Nachteile

  • Die Qualität der konvertierten Dateien in der kostenlosen Version ist etwas gering
  • Kann nicht unter Linux funktionieren
Bewertung: 4.5 / 5

2. Offline-Konverter

Adobe Acrobat Pro DC

Adobe Acrobat Pro DC bietet Ihnen alles, was Sie zum einfachen Erstellen, Bearbeiten, Freigeben und Signieren von PDF-Dokumenten von überall aus benötigen. Mit Adobe Acrobat Pro DC können Sie das PDF freigeben und die PDF-Datei gemeinsam mit Kollegen bearbeiten.

Adobe Acrobat Pro DC

Vorteile

  • Erstellen Sie PDFs aus einer beliebigen Datei
  • Kann problemlos PDFs freigeben, um sie anzuzeigen, zu überprüfen und sogar ihren Fortschritt zu verfolgen

Nachteile

  • Sie müssen zuerst die Software herunterladen und installieren
Bewertung: 3,5 / 5

Wondershare PDFelement

Wondershare PDFelement ist ein schneller, einfacher und fortschrittlicher PDF-Editor. Es ermöglicht uns, Dateien wie Microsoft Word, Excel, PowerPoint, HTML, Image und mehr mit einem einfachen Klick in PDF-Dateien umzuwandeln.

PDFelement Homepage

Vorteile

  • Die Schnittstelle ist so einfach zu bedienen

Nachteile

  • Sie müssen zuerst die Software herunterladen und installieren
Bewertung: 3,5 / 5

Abschnitt 3 - So bearbeiten Sie eine PDF-Datei in Word kostenlos

Wenn Sie eine PDF-Datei eingeben oder Text und Bild in die PDF-Datei einfügen müssen, müssen Sie diese bearbeiten. Wenn Sie die PDF-Datei mit den oben angegebenen Methoden öffnen, können Sie mit der Bearbeitung beginnen.

Schritt 1. Wählen Sie die Methode zum Öffnen der PDF-Datei entsprechend Ihrer Microsoft Word-Version. Sie können sich auf die obige Methode beziehen.

Schritt 2. Bearbeiten Sie Ihre Datei. Sie können das Dokument wie jedes andere Word-Dokument bearbeiten. Wählen Sie in der Symbolleiste das Werkzeug aus, das Sie verwenden möchten.

Microsoft Word-Bearbeitung

Schritt 3. Wenn Sie die Bearbeitung abgeschlossen haben, müssen Sie das bearbeitete Word-Dokument wieder in ein PDF-Dokument konvertieren. Gehen Sie zu "Datei"> "Speichern unter". Wählen Sie als Ausgabeformat "PDF" und speichern Sie es.

Microsoft Word Als PDF speichern

FAQ

1. Wie kann ich ein PDF direkt ohne Microsoft Word kostenlos bearbeiten?

Mit dem Tool " PDF bearbeiten " im EasePDF Editor können Sie Ihre eigene PDF-Datei online mit einfacher Bearbeitung anpassen. Sie können problemlos Texte und Bilder hinzufügen oder die Farb- und Größeneinstellungen dieser Texte anpassen. Darüber hinaus wird das Verschieben oder Löschen hinzugefügter Objekte unterstützt.

2. Wie konvertiere ich eine PDF-Datei auf einem Mac in Word?

Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind, können Sie die oben bereitgestellten PDF-zu-Word-Konverter verwenden, um sie zu konvertieren.

Fazit

Wenn Sie ältere Microsoft Word-Versionen verwenden, können Sie PDF-zu-Word-Konverter verwenden, um PDF-Dateien in Word zu bearbeiten und die Word-Datei dann wieder in PDF-Dateien zu speichern. Wenn Sie Microsoft Word 2013 und höhere Versionen verwenden, können Sie die PDF-Datei direkt mit Word öffnen und bearbeiten. In der Zwischenzeit können Sie die PDF-Datei auch mit dem PDF-Editor bearbeiten.

War dieser Artikel hilfreich? Danke für deine Rückmeldung!

JA Oder NEIN

Datei hinzufügen

Dateien hinzufügen

Wählen Sie Extras
EasePDF installieren - Kostenlose Online PDF Tools Chrome-Erweiterung?

Nein danke Installieren