Eine einfache Anleitung zum Öffnen und Bearbeiten einer PDF-Datei in Google Docs

Kommentar

Google Docs ist ein weltweit führender professioneller Online-Dokumentverarbeiter und -Editor. Benutzer können Text und Absätze mit den intelligenten Bearbeitungs- und Styling-Tools in Google Docs Text & Tabellen problemlos formatieren. Die bearbeiteten Dokumente können in verschiedenen Formaten exportiert werden, einschließlich ODF, HTML, PDF, RTF, Text, Office Open XML usw. Zu den gängigen Formaten, die angezeigt und in das Docs-Format konvertiert werden können, gehören Word, TXT, RTF, HTML und ODT.

Wie wäre es mit PDF? Können wir PDF in Google Docs anzeigen und bearbeiten? Die Antwort ist ja. Wir können PDF zu Google Docs hochladen und das PDF zu Google Docs - Format konvertieren, dann werden wir eine PDF in Google Docs bearbeiten können.

Teil 1. Konvertierung von PDF in Google Docs & Tabellen

Um ein PDF in Google Docs& Tabellen zu bearbeiten, müssen wir das PDF zunächst in Google Docs & Tabellen hochladen und in das Dokumentformat konvertieren. Lassen Sie uns nun eine Kurzanleitung zum Öffnen einer PDF-Datei in Google Docs durchgehen.

Schritt 1. Öffnen Sie Google Docs & Tabellen in Ihrem Webbrowser und melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an.

Schritt 2. Klicken Sie im mittleren rechten Bereich der Benutzeroberfläche auf das kleine Dateisymbol, um Ihre PDF-Datei hochzuladen.

Google Docs & Tabellen Datei hinzufügen

Schritt 3. Wenn die PDF-Datei, die Sie in Google Docs öffnen möchten, auf Ihrem Google Drive gespeichert ist, wählen Sie einfach "Mein Laufwerk" und der Browser leitet Sie zu Ihrem Laufwerkskonto weiter. Um eine PDF-Datei auf Ihrem lokalen Gerät zu öffnen, wählen Sie die Option "Hochladen" und klicken Sie auf "Datei von Ihrem Gerät auswählen". Oder Sie ziehen die Datei einfach per Drag & Drop auf die Benutzeroberfläche. Wenn die Datei ausgewählt ist, klicken Sie auf die Schaltfläche "Öffnen".

Google Docs & Tabellen-Datei hochladen

Schritt 4. Ihr PDF wird im Webbrowser geöffnet. Klicken Sie auf die kleine Dreiecksregisterkarte neben "Mit Google Docs& Tabellen öffnen" und wählen Sie im Dropdown-Menü "Google Docs& Tabellen".

PDF mit Google Docs öffnen

Erledigt. So laden Sie ein PDF mit Google Docs& Tabellen hoch und öffnen es. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in diesem wikiHow-Artikel: So machen Sie PDFs mit Google Docs Text & Tabellen bearbeitbar . Als Nächstes lernen wir, wie Sie ein PDF in Google Docs bearbeiten.

Teil 2. PDF in Google Docs bearbeiten

Google Docs kann als PDF-Editor verwendet werden, sobald Sie das PDF darin geöffnet haben. Dies ist so, als würden Sie PDF in Word konvertieren und dann in Microsoft Word bearbeiten. In Google Text & Tabellen gibt es zahlreiche Bearbeitungs- und Google Docs, mit denen Sie Ihr PDF perfekt machen können. Hier zeigen wir Ihnen einige coole Bearbeitungstricks.

Texte bearbeiten und formatieren

Nach dem Öffnen in Google Text & Google Docs können die Texte der PDF-Datei bearbeitet werden. Wir können den Textinhalt oder das Format ändern. Um das Textformat zu ändern, wählen Sie einfach die Texte mit der Maus aus, gehen Sie zu "Format"> "Text" und klicken Sie auf ein beliebiges Werkzeug. Die Textformatierungswerkzeuge umfassen "Fett", "Kursiv", "Unterstrichen", "Durchgestrichen" usw.

Sie können die Texte auch größer oder kleiner einstellen. Bei der Option "Großschreibung" können Sie die ausgewählten Texte in "Kleinbuchstaben", "Großbuchstaben" oder "Titel" ändern.

Text im Google Text & Google Docs Format

Stellen Sie das Spalten-Styling ein

Wählen Sie im Menü "Format" die Option "Spalte", wenn Sie die Spaltennummer Ihrer PDF-Datei neu anpassen müssen. Sie können zwischen einer und drei Spalten wählen. Wenn Sie auf die Registerkarte "Weitere Optionen" klicken, können Sie sogar den Abstandswert festlegen und festlegen, ob zwischen den Spalten eine Linie angezeigt wird.

Spalte

Fügen Sie einen Absatz hinzu

Klicken Sie zwischen zwei Absätzen, in die Sie Texte einfügen möchten. Drücken Sie dann die Eingabetaste auf der Tastatur und geben Sie einen beliebigen Text ein oder fügen Sie ihn ein, um einen neuen Absatz zu erstellen.

ZGoogle Docs Absatz einfügen

Bilder einfügen

Klicken Sie auf eine leere Stelle, an der Sie ein Bild einfügen möchten. Gehen Sie dann zur Registerkarte "Einfügen" in der oberen Symbolleiste und wählen Sie "Bild" aus der Dropdown-Liste. Das Bild, das Sie hinzufügen, kann von Ihrem lokalen Computer, Online-Laufwerk oder einer Bild-URL stammen, die Sie von einer Website kopieren.

Google Docs & Tabellen Bild einfügen

Bilder bearbeiten

Mit Google Docs können auch die Bilder in Ihrer PDF-Datei bearbeitet werden. Klicken Sie einfach auf ein Bild, das Sie bearbeiten möchten. Daraufhin werden einige Bildbearbeitungsoptionen angezeigt. Jetzt kannst du:

  • Schneiden Sie Bilder zu und passen Sie die Bildgröße neu an.
  • Stellen Sie die Bildposition ein, indem Sie den Rand neu einstellen.
  • Wählen Sie im Bearbeitungsmenü "Bildoptionen", und Sie können das Bild neu einfärben und seine Transparenz, Helligkeit und seinen Kontrast anpassen.
  • Bild ersetzen. Klicken Sie auf ein Bild, das Sie ersetzen möchten, und wählen Sie in der Bearbeitungssymbolleiste "Bild ersetzen" aus.

PDF-Bildoptionen für Google Docs & Tabellen

Diagramme einfügen

Wir fügen 4 Arten von Diagrammen in unser PDF in Google Docs ein. Gehen Sie zur Registerkarte "Einfügen" in der oberen Symbolleiste und wählen Sie "Diagramm". Wählen Sie dann je nach Anforderung ein Diagrammmodell aus "Leiste", "Spalte", "Linie" und "Kreis" aus. Nachdem Sie ein Diagramm erfolgreich eingefügt haben, können Sie auf die Schaltfläche „In Blättern bearbeiten“ klicken, um ein neues Excel-Bearbeitungsfenster zum Bearbeiten von Detaildaten zu öffnen.

Google Docs 4 Diagrammtypen

Tabellen einfügen

Klicken Sie auf die Leerstelle, zu der Sie eine Tabelle hinzufügen möchten, wählen Sie dann die Registerkarte "Einfügen" in der oberen Menüleiste und wählen Sie "Tabelle". Passen Sie die Tabelle an, indem Sie die Anzahl der Zeilen und Spalten festlegen.

Google Docs & Tabellen Formulare einfügen

Fügen Sie eine Fußnote hinzu

Das Hinzufügen einer Fußnote für verschiedene Seiten in Ihrer PDF-Datei ist intelligent und Google Docs kann Ihnen dabei helfen. Gehen Sie zu der Seite, auf der Sie eine Fußnote einfügen möchten, klicken Sie oben auf die Option "Einfügen" und wählen Sie "Fußnote". Neben der Seitenzahl wird ein Eingabebereich angezeigt. Sie können jetzt beliebige Texte als Fußnote eingeben. Sie können die Fußnoten auch mit den Textbearbeitungswerkzeugen hervorheben, unterstreichen und ausrichten.

Fußnote zu Google Docs & Tabellen

Neben den oben genannten Funktionen gibt es in Google Docs & Tabellen noch viele weitere Bearbeitungswerkzeuge wie das Hinzufügen von Kopf- und Fußzeilen, Seitenzahlen, Kommentaren, Lesezeichen, Inhaltsverzeichnissen usw. Was auch immer Sie bearbeitet haben, denken Sie daran, das bearbeitete Dokument wieder zu speichern im PDF-Format. Gehen Sie zur Registerkarte "Datei" in der oberen Menüleiste, wählen Sie "Download" aus dem Dropdown-Menü und wählen Sie "PDF" als heruntergeladenes Format.

Google Docs & Tabellen als PDF herunterladen

Weitere Tipps zur PDF-Bearbeitung in Google Docs finden Sie in dieser Bedienungsanleitung: So bearbeiten Sie ein Google Text & Tabellen .

War dieser Artikel hilfreich? Vielen Dank für dein Feedback!

JA Oder NEIN

Kommentar

Datei hinzufügen

Dateien hinzufügen

Wählen Sie Extras