Ein Tutorial für die kostenlose PDF-Verschlüsselung, wie man eine PDF-Datei mit einem Passwort schützt

Kommentar

PDF ist das am häufigsten verwendete Dateiformat für den Austausch und die Freigabe von Dokumenten im Internet. PDF ist beliebt, da es normalerweise nicht einfach bearbeitet werden kann. Mit immer mehr entwickelten PDF-Bearbeitungswerkzeugen scheinen PDF-Benutzer jedoch Schwierigkeiten zu haben, zu verhindern, dass ihre PDF-Dateien geändert und bearbeitet werden. Unter diesen Umständen wäre das Hinzufügen eines Kennworts zum Verschlüsseln einer PDF-Datei eine gute Wahl, um Ihre Datei zu sichern.

Heute stellen wir Ihnen einige praktische Methoden zum Kennwortschutz einer PDF-Datei vor. Sie können eine PDF-Datei mit EasePDF Online PDF Protector, Microsoft Office, Mac Preview, Adobe Acrobat DC usw. verschlüsseln. Die meisten dieser Tools sind kostenlos.

Teil 1. Gründe für den Kennwortschutz von PDF

1. Bestimmte Verwendungen einschränken

Es gibt zwei verschiedene Arten der PDF-Kennwortverschlüsselung. Eine besteht darin, die gesamte PDF-Datei selbst vor dem Öffnen und Lesen zu schützen. Ein anderes ist, ein Passwort zu haben, das nur bestimmte Verwendungszwecke einschränkt, z. B. das Bearbeiten, Kopieren oder Drucken verbietet. Die letztere Art von Passwörtern ist viel einfacher zu knacken und zu entsperren. Die Auswahl des richtigen Kennworttyps und das komplizierte Festlegen des Kennworts können das Entsperren einer PDF-Datei erschweren.

2. Um das Urheberrecht zu schützen

Ein weiterer wichtiger Grund, warum wir eine PDF-Datei sperren müssen, besteht darin, den Inhalt und die Informationen in Ihrer PDF-Datei vor Urheberrechtsverletzungen zu schützen. Einige Personen, die Zugriff auf Ihre PDF-Datei haben, reproduzieren Ihre Arbeit möglicherweise ohne Erlaubnis, was die Rechte des Autors an geistigem Eigentum verletzt. Einige Leute denken möglicherweise, dass das Verschlüsseln einer PDF-Datei viel zu kompliziert und unpraktisch ist, um das Urheberrecht zu schützen. Für diese Benutzer gibt es eine andere einfache Möglichkeit, Ihr Urheberrecht zu deklarieren: eSignieren Sie Ihr PDF .

3. Um kommerziellen Gewinn zu halten

Obwohl ein PDF technisch gesehen kein echtes E-Book ist, werden viele E-Book-Reader immer noch nach E-Books im PDF-Format fragen, da sie dieselbe Ausgabe auf verschiedenen Geräten behalten können. Daher haben PDF-E-Books immer noch einen großen Markt für E-Publishing-Geschäfte. Und für diese Besitzer von PDF-E-Books ist die Verwendung von Verschlüsselung, um zu verhindern, dass ihre PDFs übermäßig kostenlos geteilt werden, entscheidend, um ihre Verkaufsgewinne zu halten. Ein weiterer potenzieller Missbrauch für bezahlte E-Books, der verhindert werden muss, ist das Drucken. Das Hinzufügen eines Kennworts zur Einschränkung der zu druckenden Datei ist der Schutz mit den niedrigsten Kosten.

Tipps: EPUB ist ein weiteres gängiges und beliebtes E-Book-Format, das mit den meisten Lesern kompatibel ist. Sie können PDF in EPUB konvertieren , falls einige Geräte das PDF-Format nicht unterstützen.

4. Um ein vertrauliches Dokument zu versiegeln

Im Geschäftsleben müssen wir uns häufig mit vertraulichen Dokumenten wie Geschäftsverträgen, Preislisten und internen Dokumenten befassen, die ein hohes Maß an Datenschutz und Vertraulichkeit erfordern. Es ist sehr wichtig, diese Art von Dateien nur für bestimmte Personen zugänglich und für jede Person unveränderlich zu halten. Der effektivste Weg, dies zu tun, besteht darin, das vertrauliche Dokument durch Hinzufügen eines Verschlüsselungskennworts zu versiegeln.

5. Aufrechterhaltung der Integrität von Inhalten

Das Verschlüsseln einer PDF-Datei ist auch eine Möglichkeit, die Inhaltsintegrität eines Dokuments zu erhalten. Wenn eine PDF-Datei, die Sie an andere Personen senden, gedruckt und ausgefüllt werden soll, müssen Sie möglicherweise sicherstellen, dass der von Ihnen eingebettete Inhalt unverändert bleibt. Eine andere Gelegenheit, bei der die Integrität von Inhalten wichtig ist, besteht darin, dass Sie einige Änderungsmeinungen wie Hervorhebungen, Streik, Notizen usw. zu Papierkram oder einem Artikel abgegeben haben. Um diese PDF-Datei zu sperren, haben Sie verhindert, dass diese Notizen gelöscht oder geändert werden.

Teil 2. Ho to Password Schützen Sie eine PDF-Datei

Der Rest dieses Beitrags zeigt Ihnen 5 einfache und dennoch praktische Methoden zum Sperren Ihrer PDF-Dateien. Sie können die beste Lösung entsprechend Ihren Geräte- und Verschlüsselungsanforderungen auswählen.

Methode 1. Verwenden der Online-Verschlüsselung: EasePDF

Die Online-PDF-Verschlüsselung ist eine Möglichkeit zum PDF-Schutz, bei der Sie verschiedene Geräte ignorieren können. Solange Sie eine Internetverbindung haben, können Sie loslegen. EasePDF verfügt über mehr als 30 PDF-bezogene Tools, darunter Word to PDF Converter, Excel to PDF Converter, PDF unterschreiben , PDF teilen, PDF zusammenführen, PDF schützen, PDF entsperren usw. Versuchen wir nun, PDF auf EasePDF zu schützen.

Schritt 1. Gehen Sie zur EasePDF Homepage und klicken Sie im Menü "Alle PDF-Tools" auf " PDF schützen ".

Klicken Sie auf PDF schützen

Schritt 2. Wählen Sie die PDF-Datei aus, für die Sie ein Kennwort hinzufügen möchten, und laden Sie es auf den Server hoch. Die Datei kann von Ihrem Computer, Smartphone oder Cloud-Laufwerk wie Google Drive.

PDF schützen PDF-Dateien hochladen

Schritt 3. Legen Sie ein Passwort fest, um Ihre PDF-Datei zu verschlüsseln. Geben Sie Ihr Passwort zweimal in zwei Zeilen des Passwortfeldes ein. Das von Ihnen festgelegte Kennwort ist durch 256-Bit-AES-Verschlüsselung geschützt und daher mit hoher Sicherheit ausgestattet. Wenn die von Ihnen eingegebenen Passwörter nicht übereinstimmen, werden Sie vom System aufgefordert, sie erneut einzugeben. Wenn Ihre Passwörter übereinstimmen, markiert das System die Schaltfläche "PDF schützen". Klicken Sie darauf und Ihre PDF-Datei wird automatisch mit dem von Ihnen festgelegten Passwort verschlüsselt.

Geben Sie Passwörter ein, um PDF zu schützen

Wenn Ihre PDF-Datei erfolgreich verschlüsselt wurde, erhalten Sie vom System einen Download-Link und einige Links zum Speichern auf Cloud-Laufwerken. Wählen Sie einfach aus, was Sie möchten.

Methode 2. Kennwort PDF auf Mac schützen

Unser Mac-Computer verfügt über Preview, ein Programm, mit dem die meisten Dokumente und Bildformate geöffnet werden können. Mit der Mac Preview können wir ein Word-Dokument als PDF exportieren. Es unterstützt auch das Passwortschutz-PDF in nur wenigen Schritten.

Schritt 1. Starten Sie die Preview auf dem Mac, klicken Sie oben links auf das Menü "Datei" und wählen Sie "Öffnen". Wählen Sie die PDF-Datei aus, die Sie mit einem Kennwort von Ihrem Computer schützen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Öffnen".

Schritt 2. Gehen Sie erneut zum Menü "Datei" und wählen Sie "Exportieren" aus dem Dropdown-Menü. Geben Sie im Popup-Menü einen Dateinamen in Ihre exportierte Datei ein und wählen Sie einen Speicherort zum Speichern aus. Aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen "Verschlüsseln" unten im Fenster. Es werden zwei leere Felder angezeigt. Geben Sie nun das Passwort ein, das Sie zweimal verschlüsseln möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Speichern".

Schützen Sie PDF Mac Preview Encrypt

Schritt 3. Testen Sie die verschlüsselte PDF-Datei. Jetzt müssen Sie Ihr neu verschlüsseltes PDF in der Preview öffnen. Wenn ein Bildschirm zur Kennworteingabeaufforderung angezeigt wird, bedeutet dies, dass Sie Ihr PDF-Dokument erfolgreich mit einem Kennwort geschützt haben. Geben Sie nun Ihr Passwort ein, um es zu entsperren, und prüfen Sie, ob Sie sich das Passwort richtig merken.

Methode 3. Kennwort PDF mit Microsoft Office schützen

In der früheren Version von Microsoft Office (von Office 95 bis Office 2003) wird der Kennwortschutz als sehr schwach angesehen. Seit Office 2007 hat Microsoft jedoch mit einem 128-Bit-Schlüssel auf den Advanced Encryption Standard (AES) umgestellt. Das bedeutet, dass Microsoft Office Benutzern eine echte und starke Verschlüsselung zum Schutz ihrer Dokumente anbieten kann.

In Office gibt es zwei Arten des Kennwortschutzes. Eine besteht darin, das Dokument vollständig zu verschlüsseln, eine andere darin, nur den Bearbeitungszugriff einzuschränken. Beachten Sie bitte, dass die Office Verschlüsselung nur für moderne Dokumentformate wie .docx funktioniert. Das heißt, wenn wir Office zum Kennwortschutz einer PDF-Datei verwenden, konvertiert Office diese zunächst in ein DOCX-Word-Dokument. Jetzt fangen wir an.

Schritt 1. Öffnen Sie Ihre PDF-Datei mit Microsoft Office. Führen Sie Office auf Ihrem Computer aus, gehen Sie zum Menü "Datei" und klicken Sie links auf "Öffnen". Suchen Sie die PDF-Datei, die verschlüsselt werden muss, und wählen Sie "Öffnen".

Schützen Sie PDF Office Open

Schritt 2. Eine Warnmeldung zeigt an, dass das PDF-Dokument, das Sie öffnen möchten, in ein bearbeitbares Formular konvertiert wird. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "OK".

Schritt 3. Gehen Sie zum Menü "Datei" und wählen Sie die Option "Speichern unter". Wählen Sie "PDF (* .pdf)" als Ausgabeformat in der Dropdown-Dateitypliste.

PDF schützen Office Als PDF speichern

Schritt 4. Klicken Sie im Fenster mit den Speichereinstellungen auf "Optionen". Aktivieren Sie im Fenster "Optionen" das Kontrollkästchen "Dokument mit einem Kennwort verschlüsseln" und klicken Sie auf die Schaltfläche "OK".

Schützen Sie PDF Office Encrypt

Schritt 5. Geben Sie das Passwort ein, das Sie zweimal festlegen möchten, und drücken Sie "OK".

Office Encrypt PDF-Dokument

Benennen Sie zuletzt Ihre PDF-Datei und wählen Sie im Fenster mit den Speichereinstellungen einen Speicherort aus. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Speichern". Herzlichen Glückwunsch, Sie haben den Passwortschutz für Ihr PDF festgelegt.

Methode 4. Passwort Schützen Sie eine PDF-Datei in Adobe Acrobat

In Adobe Acrobat stehen zwei Arten von Kennwörtern zur Verfügung: "Kennwort zum Öffnen von Dokumenten" und "Kennwort für Berechtigungen". Damit können Sie entweder den Zugriff zum Öffnen einer PDF-Datei einschränken oder bestimmte Funktionen wie Bearbeiten und Drucken einschränken. Sie können jedoch nicht einschränken, mit einer PDF-Datei in Adobe Acrobat umzugehen.

Schritt 1. Öffnen Sie die PDF-Datei mit Adobe Acrobat und wählen Sie "Extras" → "Schützen" → "Verschlüsseln" → "Mit Kennwort verschlüsseln". Klicken Sie auf "Ja", um die Sicherheit zu ändern, wenn die Warnmeldung angezeigt wird.

Schritt 2. Aktivieren Sie im Verschlüsselungsfenster das Kontrollkästchen "Kennwort zum Öffnen des Dokuments erforderlich". Geben Sie dann das Passwort in das Eingabefeld ein. Das System wertet Ihre Passwortstärke auf der rechten Seite aus. Die empfohlene Kennwortstärke ist "Stark" und höher.

Adobe Acrobat Encrypt Document

Schritt 3. Wählen Sie im Fenster Optionen eine geeignete Acrobat-Version aus der Dropdown-Liste "Kompatibilität" aus. Sie sollten keine zu neue Version auswählen, da diese möglicherweise nicht mit vielen Acrobat-Versionen kompatibel ist. Beispielsweise kann Acrobat 7 keine für Acrobat 8 und höher verschlüsselte PDF-Datei öffnen. Wählen Sie dann die Verschlüsselungsoption aus der folgenden Liste.

Adobe Acrobat Encrypt Document Options

Schritt 4. Klicken Sie auf "OK". Ein Eingabeaufforderungsfeld wird angezeigt. Geben Sie das in Schritt 2 eingegebene Kennwort erneut ein und klicken Sie auf "OK". Jetzt haben Sie Ihr Passwort für PDF-Dokumente in Adobe Acrobat geschützt.

Fazit

Wenn Sie eine PDF-Datei auf einem Mac-Computer verschlüsseln möchten, verwenden Sie bitte die mit dem Mac gelieferte Preview App. Für Windows-Benutzer können Sie Ihre PDF-Datei mit Microsoft Office sperren. Adobe Acrobat und EasePDF können auf beiden Computersystemen verwendet werden. Und EasePDF unterstützt den Passwortschutz auch auf Smartphones.

Denken wir jetzt darüber nach, wie können wir das Gegenteil tun? Hier ist ein nützlicher Beitrag zum Entsperren einer passwortgeschützten PDF-Datei , der eine große Hilfe sein kann. Haben Sie weitere PDF-Tipps ? Fühlen Sie sich frei, uns zu informieren, indem Sie einen Kommentar hinterlassen oder uns kontaktieren .

War dieser Artikel hilfreich? Vielen Dank für dein Feedback!

JA Oder NEIN

Kommentar

Datei hinzufügen

Dateien hinzufügen

Wählen Sie Extras