So konvertieren Sie PDF-Dateien kostenlos in Open Office Dokumente

Kommentar

Open Office ist ein Open-Source-, XML-basiertes und ZIP-komprimiertes Dateiformat für Textverarbeitungsdokumente, Präsentationen, Tabellenkalkulationen und Diagramme. Das Open Document Format (ODF) wird allgemein als kostenlose Alternative zu Microsoft Office. Die Dateierweiterungen von ODF-Dokumenten umfassen ".odt", ".ods" und ".odp". Ein Open Office Dokument kann in Apache Open Office, Libre Office und Microsoft Office geöffnet und bearbeitet werden.

Auf der anderen Seite ist PDF ein Dateiformat, das Benutzern weniger Bearbeitungsberechtigungen bietet. Die meiste Zeit unserer Arbeit erfüllen wir möglicherweise die Anforderung, ein PDF in ein bearbeitbares Open Office Dokument zu konvertieren. Der folgende Artikel befasst sich hauptsächlich mit dem Konvertieren von PDF-Dateien in Open Office Dokumente unter Mac, Windows und online. Hier erhalten Sie kostenlose und einfache Lösungen.

Teil 1. Konvertieren Sie PDF in Open Office Dokumente in OpenOffice

Wenn Sie die Apache OpenOffice-Software auf Ihrem Computer installiert haben, unabhängig von der Open Office Mac-Version oder der Open Office Windows 10/7 / XP-Version, können Sie eine PDF-Datei direkt importieren, die PDF-Datei bearbeiten und als Open Office Dokumente speichern . Zunächst müssen wir OpenOffice um die Erweiterung "PDF Import" erweitern .

Schritt 1. Klicken Sie in der oberen Menüleiste auf die Registerkarte "Extras" und wählen Sie "Erweiterungsmanager".

Schritt 2. Klicken Sie im Fenster "Extension Manager" auf den Link "Weitere Erweiterungen online abrufen".

Open Office Holen Sie sich weitere Erweiterungen online

Schritt 3. Diese Aktion öffnet einen Webbrowser, der Sie zur OpenOffice.org-Erweiterungsseite führt. Geben Sie im Suchfeld "PDF" oder "PDF-Import" ein und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur. Klicken Sie im Suchergebnis auf "Oracle PDF Import Extension" und scrollen Sie zum Download-Bereich.

Öffnen Sie Office ORG Search PDF Import

Schritt 4. Wählen Sie eine Version aus, die mit Ihrem Betriebssystem kompatibel ist, und klicken Sie auf "Get it!" um es an Ihren bevorzugten Speicherort auf dem Computer herunterzuladen.

Öffnen Sie Office ORG PDF-Importversionen

Schritt 5. Navigieren Sie nun zurück zum "Extension Manager" und klicken Sie unten auf die Schaltfläche "Hinzufügen". Wählen Sie im Popup-Fenster "Erweiterung (en) hinzufügen" die gerade heruntergeladene Datei aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Öffnen". Die Software fragt Sie, wer Zugriff auf diese Erweiterung haben soll. Wählen Sie aus den Optionen "Für alle Benutzer" aus.

Öffnen Sie Office ORG Add Extension

Schritt 6. Scrollen Sie im Fenster "Lizenzvereinbarung für Erweiterungssoftware" nach unten, um die Vereinbarung zu lesen, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Akzeptieren".

Open Office Extension Software-Lizenzvereinbarung

Jetzt können Sie die Liste "PDF-Import" in der Erweiterungsliste sehen. Wenn Sie diese Erweiterung eines Tages nicht mehr benötigen, kehren Sie einfach hierher zurück und klicken Sie auf die Schaltfläche "Entfernen", um sie zu löschen. Als nächstes schließen wir den "Extension Manager" und beginnen mit der Konvertierung von PDF in Open Office Document.

Schritt 1. Gehen Sie oben zum Menü "Datei" und wählen Sie "Öffnen". Wählen Sie im neu geöffneten Dialogfeld die PDF-Datei aus, die Sie auf Ihrem Computer konvertieren möchten, und klicken Sie dann auf "Öffnen".

Schritt 2. Sie können sehen, dass Ihre PDF-Datei im Programm "OpenOffice.org Draw" geöffnet ist. Jetzt können Sie die Texte auswählen und nach Belieben ändern. Sie können auch die Größe ändern und die Position der Bilder in Ihrer PDF-Datei ändern. Nehmen Sie bei Bedarf grundlegende Änderungen an der PDF-Datei vor.

Schritt 3. Wenn Sie die Bearbeitung abgeschlossen haben, gehen Sie zum Menü "Datei" und wählen Sie "Speichern unter". Wählen Sie dann ein Open Office Dokumentformat unter "Dateityp".

Öffnen Sie Office Save PDF AS ODG

Tipps

"Das Öffnen und Konvertieren einer großen PDF-Datei kann zeitaufwändig sein und viel CPU Ihres Computers beanspruchen. In diesem Fall können Sie die PDF- Datei zunächst auf eine kleinere Datei komprimieren, bevor Sie sie in OpenOffice öffnen."

Teil 2. Konvertieren Sie PDF über Word in Open Office

1. Microsoft Office 2013 und höher

Für Benutzer, auf denen die OpenOffice-Software nicht auf ihren Computern installiert ist, können Sie zu einem anderen Dokumentprozessor wechseln, der mit den OpenOffice-Dokumenten kompatibel ist - Microsoft Word. Das Bearbeiten und Konvertieren einer PDF-Datei in ein Word-Dokument ist seit Microsoft Office 2013 und späteren Versionen kein Problem mehr. Daher können wir eine PDF-Datei in Office Word öffnen und in ein Open Office Dokument konvertieren.

Schritt 1. Öffnen Sie die PDF-Datei mit Microsoft Word. Sie können es auf zwei Arten öffnen.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die PDF-Datei und gehen Sie im Dropdown-Menü zu "Öffnen mit"> "Microsoft Word".
  • Starten Sie Office Word und gehen Sie zu "Datei"> "Öffnen"> "Computer" oder anderen Pfaden, um zu Ihrer Ziel-PDF-Datei zu navigieren und diese zu öffnen.

Schritt 2. Es wird eine Warnmeldung angezeigt, die Sie daran erinnert, dass durch diese Aktion die PDF-Datei in Word konvertiert wird. Wählen Sie einfach "OK".

Microsoft Word-Konvertierungswarnung

Schritt 3. Jetzt wurde Ihre PDF-Datei in ein bearbeitbares Word-Dokument konvertiert. Gehen Sie anschließend zu "Datei"> "Speichern unter"> "OpenDocument-Text", legen Sie den Dateinamen und den Speicherort fest und klicken Sie auf "Speichern".

Microsoft Word Als ODT speichern

2. Microsoft Office 2010 und früher

Jetzt haben Sie Ihre PDF-Datei mit Microsoft Word erfolgreich in ein Open Office Dokument konvertiert. Was ist, wenn die von Ihnen verwendete Word-Version nur Microsoft 2010 oder früher ist? Keine Sorge, Sie können die Hilfe von PDFelement Pro, einem professionellen PDF-Editor und Konverter für Windows- und Mac-Benutzer, verwenden.

Schritt 1. Laden Sie die richtige Version von PDFelement Pro entsprechend Ihrem Betriebssystem herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Gerät.

Schritt 2. Klicken Sie auf der Hauptoberfläche auf "Datei öffnen", um die zu konvertierende PDF-Datei zu öffnen.

PDFelement Pro Datei öffnen

Schritt 3. Wählen Sie oben das Menü "Konvertieren" und klicken Sie unten auf die Option "In Word", um das PDF in Word-Dokument zu speichern.

PDFelement Pro In Word konvertieren

Schritt 4. Öffnen Sie das konvertierte Word-Dokument mit Microsoft Word und wählen Sie "Speichern unter" im Menü "Datei". Wählen Sie dann "OpenDocument Text" als Ausgabeformat.

Teil 3. Konvertieren Sie PDF in Open Office Online

Die letzte und müheloseste Möglichkeit, PDF in Open Office Dokumente zu konvertieren, ist die Verwendung eines Online-Konverters. Dies spielt keine Rolle, wenn Sie OpenOffice oder Microsoft Word auf Ihrem Gerät installiert haben. Unter allen Online-Lösungen empfehlen wir Google Docs Text & Zamzar und Zamzar - beide sind kostenlos und einfach.

1. Google Docs

Google Text & Google Docs ist ein Online-Dokumentprozessor, mit dem Benutzer Textdokumente in verschiedenen Formaten anzeigen, bearbeiten und konvertieren können. Das Speichern eines PDF-Dokuments in Open Office ist sehr einfach. So funktioniert es.

Schritt 1. Melden Sie sich mit Ihrem Google Docs Konto an. Wenn Sie keine haben, registrieren Sie einfach eine.

Schritt 2. Klicken Sie auf das Symbol "Dateiordner", um einen Dateiöffner zu öffnen. Wählen Sie "Hochladen", wenn sich Ihre Ziel-PDF-Datei auf Ihrem lokalen Gerät befindet. Wenn die Datei auf Ihrem Google Drive gespeichert ist, wählen Sie einfach die Option "Mein Laufwerk".

Schritt 3. Das PDF wird im Webbrowser geöffnet. Wählen Sie nun "Google Docs" aus der Dropdown-Liste der Option "Mit Google Docs öffnen".

PDF mit Google Docs öffnen

Schritt 4. Wenn die PDF-Datei mit dem Online-Editor von Google Docs & Tabellen geöffnet wurde, wechseln Sie oben zur Registerkarte "Datei" und wählen Sie "Download"> "OpenDocument Format".

Google Docs & Tabellen als ODT herunterladen

2. Zamzar

Im Gegensatz zu Google DocsZamzar ist Zamzar ein professioneller und umfassender Online-Dokumentkonverter anstelle eines Dokumentverarbeiters. Mit dem kostenlosen Online-Konverter auf Zamzar ist das Konvertieren von PDF- Zamzar in Open Office Dokumente so einfach, wie Sie es sich vorstellen können.

Schritt 1. Wenn Sie auf die Zamzar- Homepage Zamzar, wird eine dreistufige Bedienungsbox angezeigt . Klicken Sie links auf die Schaltfläche "Dateien hinzufügen", um die zu konvertierende PDF-Datei hochzuladen.

Zamzar- Datei Zamzar

Schritt 2. Wählen Sie im Abschnitt "Konvertieren in" die Option "odt" aus der Liste der Ausgabeformate aus.

Zamzar ODT-Format Zamzar

Schritt 3. Drücken Sie auf "Jetzt konvertieren", um die Konvertierung Ihrer PDF-Datei zu starten.

Schritt 4. Nach Abschluss der Konvertierung wird auf der Ergebnisseite ein Download-Link angeboten. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Herunterladen", um das konvertierte Open Office Dokument auf Ihrem lokalen Gerät zu speichern.

Mit diesen beiden Online-Lösungen können Sie die Konvertierung ohne Geräte- und Systemeinschränkungen durchführen. Mit den beiden anderen können Sie PDF- Office offline in Open Office konvertieren, wenn Sie keine Internetverbindung haben. Haben Sie eine Ergänzung zu diesem Thema? Was möchten Sie uns sonst noch über die PDF-Dokumente schreiben? Bitte lassen Sie uns wissen, wenn Sie uns etwas zu sagen haben, indem Sie einen Kommentar hinterlassen.

War dieser Artikel hilfreich? Vielen Dank für dein Feedback!

JA Oder NEIN

Kommentar

Datei hinzufügen

Dateien hinzufügen

Wählen Sie Extras