Eine Liste der besten kostenlosen Bildbearbeitungsprogramme (Online, Windows, Mac, iPhone und Android)

Kommentar

Adobe Photoshop ist wahrscheinlich die erste Wahl für die meisten Menschen bei der Fotobearbeitung. Diese Software hat jedoch einen teuren Preis, den sich viele Menschen nicht leisten können. Gibt es also eine kostenlose Alternative zu Photoshop für grundlegende Fotooptimierungen und sogar erweiterte Bearbeitungen?

In diesem Beitrag stellen wir einige kostenlose Bildbearbeitungsprogramme vor, darunter Online-, Desktop- und mobile Bildbearbeitungsprogramme. Alle hier aufgeführten kostenlosen Bildbearbeitungsprogramme wurden von unseren Crews mit mehreren Bildern getestet. Um Ihnen bessere Referenzen und Vorschläge zu liefern, haben wir ihre Vor- und Nachteile in der folgenden Übersicht zusammengefasst.

Teil 1. Kostenloser Photo Editor Online

Es wäre albern, nicht zuerst kostenlose Online-Bildbearbeitungsprogramme zu empfehlen, da Online-Tools diesen Komfort für alle bieten. Durch die plattformübergreifende Kompatibilität sind Online-Tools auf jedem Gerät und jedem Betriebssystem verfügbar. Mit anderen Worten, Sie müssen nicht mehr in Betracht ziehen, mehrere Anwendungen von Drittanbietern herunterzuladen, die mit Ihren verschiedenen Geräten kompatibel sind.

Adobe Photoshop Express Editor

Dies ist eine vereinfachte webbasierte Version von Adobe Photoshop, die mehr als 30 kostenlose Online-Tools zum Bearbeiten und Dekorieren von Fotos bietet. Sie können das Bild zuschneiden, drehen, seine Größe ändern, kristallisieren, pixelig machen, die Belichtung und Sättigung eines Fotos ändern, ein Bild mit Text, Blasen, Stickies, Rahmen usw. dekorieren. Obwohl die Werkzeuge nicht so viele wie Adobe Photoshop sind, decken sie ab Fast alle Grundbedürfnisse für alle, die kein professioneller Designer sind.

Der Photoshop Express-Editor unterstützt derzeit nur das Bearbeiten von Bildern in JPEG-Formaten. Für das beste Ergebnis laden Sie bitte ein Foto mit weniger als 16 Megapixeln und dem Erweiterungsnamen ".jpeg", ".jpg" oder ".jpe" hoch. Außerdem muss dieser Online-Fotoeditor das Flash-Plug-In in Ihrem Browser aktivieren.

Adobe Photoshop Express Editor

Bewertung des Herausgebers: 4.6 / 5
  • Unterstütztes Eingabeformat: JPG
  • Unterstützte Exportformate: JPG
  • Unterstützte Fotoebenen: Nein

Vorteile

  • Polierter Bearbeitungseffekt
  • Kurze Erklärung der einzelnen Werkzeuge
  • Einfache und übersichtliche Oberfläche

Nachteile

  • Unterstützt nur das JPG-Format
  • Adobe Flash erforderlich

PiZap

PiZap ist ein kostenloser Online-Bildbearbeitungsprogramm für Facebook, Instagram, Google Search und viele andere Plattformen, sodass Sie Bilder direkt von diesen Plattformen oder Apps importieren können. PiZap bietet eine Reihe kostenloser grundlegender und erweiterter Bearbeitungswerkzeuge, mit denen Sie zuschneiden, drehen, Filter hinzufügen, Farben ändern, Texte hinzufügen, Objekte ausschneiden usw. können.

Mit dem Ausschnitt-Werkzeug können Sie einen Abschnitt eines neuen Bildes ausschneiden und dann zum hochgeladenen Originalfoto hinzufügen. Der "Benutzerdefinierte" Modus dieser Funktion ist für Neulinge schwierig. Im Modus "Form" kann jedoch jeder ein Objekt perfekt aus einem transparenten PNG-Bild ausschneiden. Die neue Funktion "Touch Up" wurde speziell für die Verschönerung von Gesicht, Haaren und Körper entwickelt, was bei jungen Menschen sehr beliebt ist.

PiZap Free Photo Editor

Bewertung des Herausgebers: 4.7 / 5
  • Unterstütztes Eingabeformat: JPG, PNG und GIF
  • Unterstützte Exportformate: JPG
  • Unterstützte Fotoebenen: Nein

Vorteile

  • Wählen Sie Fotos von lokalen Geräten, Cloud-Laufwerken, sozialen Medien, der Google-Suche usw. Aus
  • Leistungsstarke Ausschnittfunktion
  • Erweiterte Filter für die Pro-Version
  • Sehr einfach zu bedienen

Nachteile

  • Muss Adobe Flash im Browser aktivieren
  • Unterstützt nur JPG als Ausgabeformat

Pixlr X.

Pixlr X ist ein völlig kostenloser Online-Bildbearbeitungsprogramm, das eine Reihe umfassender Fotobearbeitungswerkzeuge bietet. Egal, ob Sie zuschneiden, drehen, die Größe ändern, Text hinzufügen oder Elemente hinzufügen möchten, Sie können die Arbeit auf dieser Plattform problemlos beenden. Darüber hinaus bietet Pixlr X erweiterte Bearbeitungsoptionen wie das Hinzufügen und Bearbeiten von Ebenen, das Festlegen vorgefertigter Effekte, das Entfernen von Hintergründen, das Abschneiden unerwünschter Objekte aus Bildern und vieles mehr.

Eine große Überraschung von Pixlr X ist, dass es eine schwebende Box gibt, in der die Funktionen des Werkzeugs anhand eines Beispielbilds erläutert werden, wenn Sie die Maus auf ein bestimmtes Werkzeugsymbol setzen. In der Zwischenzeit kann jedes Online-Tool über eine Tastenkombination aktiviert werden.

Pixlr X Free Photo Editor

Bewertung des Herausgebers: 4,8 / 5
  • Unterstütztes Eingabeformat: JPG, PNG, GIF, BMP, TIFF usw.
  • Unterstützte Exportformate: JPG, PNG und PXD
  • Unterstützte Fotoebenen: Ja

Vorteile

  • Leistungsstarke Bearbeitungsfunktionen
  • Erweiterte Bearbeitung verfügbar
  • Benutzerfreundliches Bedienfeld
  • Einfach zu verwenden

Nachteile

  • Adobe Flash erforderlich

Fotor

Fotor ist ein berühmter kostenloser Fotor kennen. Neben der Online-Bewerbung bietet Fotor auch App-Versionen für verschiedene mobile Systeme an. Mit Fotor können Sie nicht nur Fotos von Ihrem lokalen Gerät hochladen, sondern auch Bilder aus Fotor Cloud, Dropbox und Facebook importieren.

Sie können die grundlegenden Bearbeitungswerkzeuge zum Zuschneiden, Drehen, Ändern der Größe, Feinabstimmung, Farbbilder usw. verwenden. Abgesehen davon gibt es auch viele erweiterte Anpassungen, Effekte und Frames, mit denen Sie spielen können. Und wenn Sie ein Premium-Konto registrieren, erhalten Sie mehr High-End-Tools und -Effekte, um Ihre Traumfotos zu erstellen. Während des Bearbeitungsvorgangs können Sie jederzeit zum Originalbild zurückkehren, indem Sie oben auf die Schaltfläche "Original" klicken.

Fotor X Free Photo Editor

Bewertung des Herausgebers: 4,5 / 5
  • nput-Format unterstützt: JPG und PNG
  • Unterstützte Exportformate: JPG und PNG
  • Unterstützte Fotoebenen: Nein

Vorteile

  • Sehr einfach zu bedienen
  • Integration in Fotor Cloud, Dropbox und Facebook
  • Stapelbildverarbeitung

Nachteile

  • Viele erweiterte Tools sind für kostenlose Benutzer beschränkt
  • Die hochauflösende Ausgabe ist nur für registrierte Benutzer

Teil 2. Bester kostenloser Fotoeditor für Windows

Wenn Sie nach einem kostenlosen Bildbearbeitungsprogramm suchen, das Photoshop auf einem Windows-Computer ersetzt, ist Photo Pos Pro die beste Wahl. Mit einer ähnlichen Oberfläche wie Adobe Photoshop ist Photo Pos Pro eine umfassende Fotobearbeitungssuite, die alles erfüllt, was Sie zum Erstellen beeindruckender Kunstwerke und zum Bearbeiten von Fotos benötigen. Mit Photo Pos Pro können Sie problemlos schlechte Fotos reparieren, unerwünschte Objekte entfernen, kreative Rahmen hinzufügen, Fotohintergründe löschen oder ersetzen, erweiterte Fotoeffekte hinzufügen usw.

Foto Pos Pro

Bewertung des Herausgebers: 4,8 / 5

Vorteile

  • Leistungsstarke erweiterte Bearbeitungsfunktionen
  • Erweiterungspakete und Plugins verfügbar
  • Beste kostenlose Alternative zu Photoshop
  • Funktioniert gut für erfahrene Benutzer

Nachteile

  • Ein bisschen kompliziert für Neulinge in der Fotobearbeitung

Teil 3. Bester kostenloser Fotoeditor für Mac

GIMP ist ein kostenloses Open-Source-Bildbearbeitungsprogramm, das perfekt auf dem Mac funktioniert. Benutzer können ihren Quellcode ändern und ihre Änderungen verteilen, um das Programm perfekt zu machen. Mit vielen erweiterten Bearbeitungswerkzeugen, Anpassungsoptionen und Plugins von Drittanbietern können Sie Ihre Fotobearbeitungsaufgabe mühelos erledigen.

GIMP Mac-Schnittstelle

Bewertung des Herausgebers: 4,8 / 5

Vorteile

  • Tonnenweise erweiterte Bearbeitungswerkzeuge
  • Open Source
  • Bildebenen werden unterstützt
  • Beste Wahl für professionelle Redakteure

Nachteile

  • Für nicht erfahrene Benutzer ist die Verwendung möglicherweise schwierig

Teil 4. Bester kostenloser Fotoeditor für iPhone & Android

Snapseed ( iOS & Android )

Snapseed ist eine umfassende und professionelle kostenlose Bildbearbeitungs-App, die von Google entwickelt wurde und sowohl Fotos im JPG- als auch im RAW-Format unterstützt. Mit der Vielzahl von Bearbeitungsfunktionen und einer benutzerfreundlichen Oberfläche erleichtert Snapseed jedem Benutzer, der noch keine Erfahrung mit der Fotobearbeitung hat.

Was Snapseed auszeichnet, ist die Fähigkeit, Ebenen und Kurven eines Bildes anzupassen und zu bearbeiten, was von den meisten kostenlosen Fotobearbeitungs-Apps nicht unterstützt wird. So können Sie beispielsweise acht Kontrollpunkte für ein Bild festlegen und dann selektiv Verbesserungen für jeden Punkt im Bild vornehmen.

Snapseed App Screenshots

Bewertung des Herausgebers: 4.7 / 5

Vorteile

  • 29 Bearbeitungswerkzeuge und Filter verfügbar
  • Selektive Filterbürste
  • Sehr einfach zu bedienen
  • Geeignet für Anfänger und erfahrene Benutzer
  • Integrieren Sie sich in Ihr soziales Netzwerk

Nachteile

  • Erstellt unsichtbare Kopien der bearbeiteten Fotos

VSCO ( iOS & Android )

VSCO ist eine wunderbare kostenlose Fotobearbeitungs-App für iPhone und Android, mit der Sie nicht nur Fotos bearbeiten, sondern auch eine Kamera und eine Online-Community wie Instagram kombinieren können. VSCO zeichnet sich in anderen Fotobearbeitungs-Apps durch eine Reihe beeindruckender filmähnlicher Filter aus, mit denen die Fotos so aussehen können, als wären sie von einer fortschrittlichen Filmkamera aufgenommen worden.

Natürlich werden in VSCO auch grundlegende Fotobearbeitungsfunktionen wie Zuschneiden, Größenänderung und Farbanpassung unterstützt. Diese App ist kostenlos zu benutzen. Einige erweiterte Filter sind jedoch nur für Premium-Benutzer verfügbar.

VSCO App Screenshots

Bewertung des Herausgebers: 4.7 / 5

Vorteile

  • Klassischer filmähnlicher Filter erhältlich
  • Einstellbare Filterstärke
  • Eingebaute Kamera-App
  • Schöne und natürliche Voreinstellungen

Nachteile

  • Viele atemberaubende Filter sind erst nach der Registrierung der Mitgliedschaft verfügbar

Tatsächlich haben einige der oben erwähnten webbasierten kostenlosen Bildbearbeitungsprogramme auch App-Versionen wie Adobe Photoshop Express Editor und Fotor. Sie können im Apple und Google App Store suchen, um diese Bildeditor-Versionen bei Bedarf kostenlos herunterzuladen. Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar, wenn Sie bessere Empfehlungen haben.

War dieser Artikel hilfreich? Vielen Dank für dein Feedback!

JA Oder NEIN

Kommentar

Datei hinzufügen

Dateien hinzufügen

Wählen Sie Extras